Kultur

“Theoretisch ist das Vandalismus”

Seit Anfang des Jahres ist der 22-jährige Markus als Künstler auf Wiens Straßen unterwegs und verändert mit seinen Motiven die Wände der Stadt. Mit seinen Bildern will er Emotionen bei den Betrachtern seiner Arbeiten auslösen und sie so im Alltag…

Schwächen können immer auch Stärken sein

Marc Haller hat zwei Persönlichkeiten. Mit beiden ist der 28-Jährige ziemlich erfolgreich. Da gibt es zum einen den Erwin aus der Schweiz, den komödiantischen Zauberkünstler, der aktuell im Vorprogramm von Kabarett- und Schauspielgröße Josef Hader spielt und bereits zahlreiche Awards…

Streit und Tränen für den Frieden

Evelyn Böhmer- Laufer ist Psychotherapeutin, Familienmensch und Gründerin des Projekts „peacecamp“. Ehrenamtlich veranstaltet sie jährlich ein Zusammentreffen von Jugendlichen verschiedenster Herkunft, um gemeinsam politische Themen aufzuarbeiten, und konstruktiv an der Friedensgestaltung mitzuwirken. Uns hat sie erzählt, an welche Grenzen sie…

“Wir sind Bauchmenschen”

Josef (26) und Johannes (21) Ellersdorfer sind Künstler mit Leib und Seele. Der eine, Josef, ist fixes Ensemblemitglied im Theater in der Josefstadt in Wien. Der andere, Johannes, reist mit seiner Dance Industry zwischen Wien, Kärnten und der Weltgeschichte umher. Wäre da nicht…

“Ich bin Drogendealer”

Gergely Teglasy (Abkürzung TG) liebt seinen Stoff – die Kommunikation. Selbst bezeichnet er sich als Kommunikationsinspirateur. Dementsprechend positiv gestaltete sich unser Interview, in dem der gebürtige Ungar über seine bunte Vergangenheit erzählt. Denn der Universitätslektor der Publizistik- und Kommunikationswissenschaft, ist Theatergründer, Verleger, Drehbuchautor, Erfinder…