Interview

“Ich will, dass dieses Land den Stock aus dem Arsch bekommt”

Der 21-jährige Vösendorfer Marco Poschalko hat sich fest vorgenommen, mit seiner Musik den internationalen Markt von Österreich aus aufzurollen. Der Nachwuchs-Rapper konnte sich bereits bei einer regionalen Version von “The Voice” beweisen. Zur Sicherheit studiert der Umweltschützer parallel an der…

Kreativer Feinspitz mit Ehrgeiz

Der Jungunternehmer Bernhard Gruber hat den Käse zu seiner Passion gemacht, und Österreichs 1. Käsemanufaktur errichtet. Inspiriert haben ihn dabei zahlreiche Reisen um die ganze Welt, die Motivation, sesshaft zu werden und eine Familie zu gründen. Die „Fromagerie“, wie er…

Anna Riedl

Es gibt keinen Gott: Gutes tun ist menschlich

Anna Riedl (23) ist eine Frau mit vielen Facetten. Gott gibt es für die überzeugte Atheistin nicht. Ebenso wenig, wie einen Grund Fleisch zu essen. Die Veganerin ist darüber hinaus Psychologiestudentin und Geschäftsführerin der neuen Zweigstelle der Giordano Bruno Stiftung…

“Glück vermehrt sich, wenn man es teilt”

Vor über 24 Jahren ist Zerai Kiros Abraham mit seiner Mutter nach Deutschland geflüchtet. Die Ankunft hatten sich beide anders vorgestellt. Sie durfte nicht arbeiten, worunter der damals 13 jährige Teenager sehr litt. Heute zählt Zerai zu den größten Inspiratoren…

Schwächen können immer auch Stärken sein

Marc Haller hat zwei Persönlichkeiten. Mit beiden ist der 28-Jährige ziemlich erfolgreich. Da gibt es zum einen den Erwin aus der Schweiz, den komödiantischen Zauberkünstler, der aktuell im Vorprogramm von Kabarett- und Schauspielgröße Josef Hader spielt und bereits zahlreiche Awards…

In vino veritas

Peter Teglas ist Sommelier, Weinfachmann und Gastronom. Seit seiner Schulzeit verfolgt ihn das Thema Wein. Dass er eines Tages erfolgreich die Gastro-Szene Wiens aufmischen würde, das hatte Peter nicht geplant. Doch  Schicksal und Leidenschaft haben gesiegt. Heute dreht sich bei…

Streit und Tränen für den Frieden

Evelyn Böhmer- Laufer ist Psychotherapeutin, Familienmensch und Gründerin des Projekts „peacecamp“. Ehrenamtlich veranstaltet sie jährlich ein Zusammentreffen von Jugendlichen verschiedenster Herkunft, um gemeinsam politische Themen aufzuarbeiten, und konstruktiv an der Friedensgestaltung mitzuwirken. Uns hat sie erzählt, an welche Grenzen sie…

Ich wollte einfach nicht im Rollstuhl bleiben

Vor 7 Jahren zerbrach die Welt von Christoph Rickels. Damals, an einem ganz gewöhnlichen Abend, an dem der heute 27-Jährige aus Friedeburg in Ostfriesland, den Beginn seiner Ausbildung feierte. Damals, als Christoph noch begeisterter Sportler und Musiker gewesen ist. Damals,…

Der Illusionist

Anmerkung: Dieses Interview wurde 2015 geführt. Ibrahim “Hima” Aly ist technischer Leiter und Tänzer bei der Dance-Industry, die durch Shows wie “Got to Dance” und “Die große Chance” bekannt geworden ist. Ein Interview über Visionen, Leidenschaft und Authentizität. Was ist…

“Wer selbst ein Gfrast war, hat als Lehrer gute Chancen”

Wenn man das Wort ‚Lehrerin’ hört, denkt man oft an wenig Arbeit, viel Freizeit und lange Ferien. Dass diese Aspekte oft nur Vorurteile gegenüber dem Lehrerberuf sind und selten der Wahrheit entsprechen, erzählt uns Heidi. Die gebürtige Kremserin erläutert Verbesserungsvorschläge für…

Von heute auf morgen

„Auf der Mariahilfer Straße seh‘ ich immer einen Mann, der mit seinen zwei Hunden da sitzt. Ich weiß nicht, ob er ein Bettler ist, auf jeden Fall habe ich noch nie Hunde gesehen, denen es so gut geht. Den sollten…

“Das Geld liegt auf der Straße”

“Ich spiele extrem gerne Pokemon”, ist sicher nicht der erste Satz, der mir zu Michael Hartinger eingefallen wäre. Umso erstaunter bin ich, als mir der bärtige Kärntner mit den breiten Schultern und der Statur eines Bikers seine Begeisterung für die…

Kaffee vom Lederhosnbua

Ein helles, warmes Licht beleuchtet den kleinen Raum, leise Popmusik belebt ihn. An der Wand hinter der Theke steht mit Kreide geschrieben: „Kaffee von Sascha“. In einer Glasvitrine werden „gorischky“ angeboten: Gebäcke, die wie gefüllte Nüsse aussehen und zum Kaffee…

“Political Correctness ist nicht realistisch”

Über “Neger” spricht Simplice Mugiraneza oft. Der 31-Jährige ist Comedian und rüttelt unter seinem Künstlernamen “SoSo” gewaltig an der Political Correctness. 2001 musste er vor dem Krieg in Burundi fliehen. Heute füllt er “Schmäh-Zentren” wie Vindobona und war im Finale der Großen Comedy Chance…

Nie wieder Armut in Brasilien

Wie viel kann ein Einzelner gegen die Armut eines ganzen Landes bewegen? Trotz der pessimistischen Ausgangslage lässt sich die 25-jährige Brasilianerin Tamy Kobashikawa nicht entmutigen. Sie ist nach Japan gezogen, ins Land ihres Vaters, um dort ihren Master in Public Policy…

Saving hope for Brazil

Tamy, why did you choose to do your master’s degree in Japan? My dream is to work for the Brazilian Ministry of social development and hunger combat, and thus developing programs to help the poor people in my country. Because…

Auslaufmodell “Chef”: Braucht es noch Führungskräfte?

Karin Weigl wollte immer Karriere machen. Passiert ist diese erst, als sie aufgehört hatte, sich darum zu bemühen und plötzlich Marketingchefin eines internationalen IT-Konzerns wurde. Es folgten spannende Jahre – bis zum Burn out. Heute ist die gebürtige Grazerin selbständige…

“Jeder kann die Welt mitgestalten”

Anna Wexberg-Kubesch kämpft mit ihrem Projekt “NEVER/FORGET/WHY” gegen das Vergessen der Gräueltaten in NS-Konzentrationslagern. 15.000 Karten hat die 54-jährige Wienerin gekauft, gestempelt und schickt diese seit Herbst 2014 um die Welt. Jede einzelne Karte steht für das Leben eines Kindes…

Für Fehler gibt es einen Radiergummi

Wer Legastheniker ist, der ist dumm” – mit solchen Aussagen kann Tamara Biedermann nichts anfangen. Als bei ihrer jüngeren Schwester Legasthenie erkannt wird, beginnt sich die ehemalige Landwirtschaftslehrerin mit der schweren Lese- und Rechtschreibschwäche zu beschäftigen. Mittlerweile ist die zweifache…